weltwärts

Einsatzstelle Talca/Chile 2017/18: Unsere weltwärts-Freiwillige Sarah betreut und fördert Kinder - mit Freude!

Einsatzstellen in Ecuador

  • Start: August 
  • Dauer: 12 Monate
  • Orte: Quito / Cayambe
  • Arbeitsgebiete: Arbeit mit Kindern und Jugendlichen / Arbeit mit indigenen Frauen / ökologische Landwirtschaft
  • Unterbringung: in Gastfamilien
  • Anzahl der Plätze: 5

Die Einsatzstellen in Ecuador werden von unseren Partnerorganisationen New Horizons und Zugvögel (Aves de Paso) betreut, die auch auch die Mentoren für die Freiwilligen stellen. In den Einsatzstellen selbst wird den Freiwilligen ein/e Anleiter/in zur Seite gestellt, der/die die Freiwilligen bei der täglichen Arbeit unterstützt.
 

Mögliche Einsatzgebiete

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (CEPIM 1+2)

  • Unterstützung der lokalen Erzieher bei der Betreuung, Verpflegung und Freizeitgestaltung der Kinder
     

Arbeit mit indigenen Frauen (UNOPAC)

  • Mitarbeit bei der Organisation von Veranstaltungen und Workshops
  • Hausaufgabenbetreuung für die Kinder der Frauen
  • Gartenarbeit
  • Mitarbeit auf dem Markt

     

Ökologische Landwirtschaft (URCUCAMAS)

  • Besucherinformation und -kontrolle (u.a. Überwachung des Sees)
  • tägliche Aufnahme des Wasserstandes und meteorologischer Daten
  • Instandhaltung der Besucherhütten und Abfallmanagement
  • Toursiteninformation (u.a. in sozialen Netzwerken)

 
Einsatzstellen:
216147 CEPIM 1 - Betreuung und Bildung von Kindern in Notlagen
216148 CEPIM 2 - Betreuung und Bildung von Kindern in Notlagen
216396 URCUCAMAS - Nachhaltiger gemeindebasierter Tourismus, ökologische Landwirtschaft
216397 UNOPAC - Förderung organisatorischer Fähigkeiten indigener Frauen
217330 QUITOBetreuung und Bildung von Kindern in Notlagen