Project Description

CCIVS Event Camp

  • Code:  VJF 3.8
  • Datum: Abgesagt.
  • Einsatzfelder: Festival, Umwelt
  • Ort: Germany, Berlin
  • Teilnehmer: 12 Freiwillige
Jetzt anmelden

Arbeit

Vor Ort unterstützt Du die Veranstaltungslogistik vor, während und nach den Veranstaltung. Wir brauchen Unterstützung bei der Begrüßung und Orientierung der Teilnehmer*innen in der Unterkunft und bei Fragen zum Programm. Du hilfst mit bei den Informationsmaterialien und der technischen Ausstattung.

Eine mögliche Aufgabe kann eine Foto-Dokumentation der Veranstaltung sein, oder die Produktion eines kleinen Event-Videos.

Unterkunft

Du wohnst in beheizten Bungalows. Dieser ist mit einem Badezimmer mit Dusche und WC ausgestattet. Du erhälst Bettwäsche und musst keinen Schlafsack mitbringen.

Lage

Berlin ist kein Ort, der charakterisiert werden sollte. Die Stadt ist eines der kulturellen Zentren Deutschlands. Der Jugendclub MAXIM liegt im Stadtteil Weißensee im Nordosten Berlins. Freizeit: Dies wird nach den Wünschen der Gruppe entschieden. Natürlich werden wir die Sehenswürdigkeiten und die Kultur Berlins genießen.

Freizeit

Die Freizeitaktivitäten werden von den Teilnehmern zu Beginn des Camps besprochen und gemeinsam festgelegt. Bitte informiere Dich im Vorfeld, was Du in Berlin gerne sehen möchtest und bringe Deine Vorschläge mit!

Voraussetzungen

Du solltest zwischen 18 – 26 Jahren alt sein und in der englischen Sprache solltest Du Grundkenntnisse haben. 

Weitere Infos

Wer organisiert das Projekt?

Die VJF e.V. ist Mitglied bei dem Dachverband CCIVS und organisiert die CCIVS Generalversammlung.

Das COORDINATING COMMITTEE FOR INTERNATIONAL VOLUNTARY SERVICE (CCIVS) ist eine nichtstaatliche, gemeinnützige internationale Organisation (INGO), die sich für die Entwicklung und Koordination von Freiwilligendiensten weltweit einsetzt. Das Hauptaugenmerk von CCIVS liegt auf dem Bestreben mehr Toleranz zu schaffen, indem Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammengebracht werden. Es unterstützt und entwickelt Projekte mit dem Gedanken, dass die Zusammenarbeit an einer konkreten Aufgabe der effektivste Weg ist, um internationale Freundschaft und Verständigung zu schaffen. Die Projekte dienen als Katalysator für den Dialog, da sie die Möglichkeit bieten, je nach Fähigkeit zusammenzuarbeiten und das Zusammenleben zu üben. In solchen Situationen erleben nationale und internationale Freiwillige eine neue Realität, die ihre Gewohnheiten und Überzeugungen, sowie die der lokalen Gemeinschaft, in Frage stellen kann. Für den persönlichen Austausch bietet CCIVS im Laufe des Jahres mehrere Veranstaltungen an. Zwei davon richtet der VJF in diesem Jahr aus: die Generalkonferenz und die Generalversammlung. Die Generalversammlung ist das höchste Organ des CCIVS. Rund 120 Menschen aus aller Welt werden nach Berlin kommen, um sich zu vernetzen und wichtige Entscheidungen zu treffen.

Jetzt anmelden

Weitere Workcamps

Alle Workcamps in DEutschland

Erhalte regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten.

Hinterlasse Deinen Namen und Deine E-Mail-Adresse und wir halten Dich auf dem Laufenden.