Project Description

Alte Fasanerie Lübars – Bereich: Land­wirt­schaft

Die Einsatzstelle

Die Alte Fasanerie Lübars, früher bekannt als die Familienfarm Lübars, ist ein Gutshof mit Großstadtanbindung am Rande Berlins.  Der Hof dient als offene Freizeit- und Begegnungsstätte für Menschen, insbesondere aber für Familien, Kinder und Jugendliche. Träger der Alten Fasanerie ist das Elisabethstift Berlin, eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe. Zum landwirtschaftlichen Betrieb gehören die Ackerhelfertage, das Ackerdemicus-Projekt, die Fantasiewerkstatt, die Tischlerei und die Hofschule, in der Kinder und Jugendliche Landwirtschaft und Naturnähe, Verständnis für ökologische Kreisläufe und Nachhaltigkeit hautnah mit allen Sinnen erleben und erfahren können. Derzeit befinden sich Ponys, Hühner und Schafe auf dem Hof,  wovon einige Arten vom Aussterben bedroht sind. Angelehnt an biologischen Anbaurichtlinien und den Prinzipien der Permakultur wird neben der Tierhaltung auf etwa 2000 m² Landwirtschaft betrieben und die Erzeugnisse im eigenen Hofladen verkauft.

Wo werde ich arbeiten?

Fasanerie 10
13469 Berlin
Reinickendorf

Was mache ich da?

  • Pflege der Grünanlagen des Hofes
  • Mithilfe bei der Vermarktung des Gemüses
  • Futterzubereitung und Fütterung der Tiere
  • Ausmisten von Stallanlagen und Säuberung von Gehegen
  • Mitarbeit bei Hofveranstaltungen
  • Unterstützung bei den pädagogischen Programmen

Was bringe ich mit?

  • Offenes, tolerantes Wesen
  • Freundlichkeit
  • Bereitschaft, auch körperlich anstrengende Arbeiten zu leisten
  • Bereitschaft zu Wochenenddiensten
  • Selbstständiges Arbeiten nach Anleitung

Wie sind die Arbeitszeiten?

Montag bis Freitag, teilweise auch am Wochenende

Jetzt bewerben

Weitere FÖJ Einsatzstellen

Alle FÖJ Einsatzstellen

Erhalte regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten.

Hinterlasse Deinen Namen und Deine E-Mail-Adresse und wir halten Dich auf dem Laufenden.