Project Description

Never Forget: Sachsenhausen #3

  • Code:  VJF 2.5

  • Datum:  08.08.22 – 28.08.22
  • Einsatzfelder: Bildung, Studypart
  • Ort: Oranienburg, Germany
  • Teilnehmer: 15 Freiwillige
Jetzt anmelden

Projekt: Digital Ralley

Du erarbeitest mithilfe der App „Action Bound“ eine digitale Rallye fürs Handy, in der Du die Besucher*innen an die Orte führen kannst, die Du selbst interessant findest.

Studienteil

Die Geschichte des Konzentrationslagers Sachsenhausen und des Sowjetischen Speziallagers stehen im Mittelpunkt des Studienteils. Die Freiwilligen lernen Lebensgeschichten ehemaliger Häftlinge kennen, die aus ganz Europa hier interniert waren. Warum wurden sie verfolgt? Wie sah ihr Alltag im Lager aus und wie versuchten sie zu überleben? Insbesondere beschäftigen sie sich mit der Rolle von Musik und Sprachen im Konzentrationslager. Sie begeben sich auf die Suche nach Liedern, Stimmen und Geräuschen – im historischen Konzentrationslager und in der heutigen Gedenkstätte. Unter Anleitung einer Künstlerin entwickeln sie selbst Soundschnipsel, nehmen Stimmen und Geräusche auf, schreiben Songtexte und Musik. Gemeinsam diskutieren sie darüber, wie sie heute an die Geschichte erinnern wollen. Bei einer gemeinsamen Performance präsentieren sie ihre internationalen Perspektiven auf das Gedenken. Besuche von Ausstellungen, Gedenkstätten und Museen in Oranienburg und Berlin sowie Gespräche mit Expert*innen stehen außerdem auf dem Programm.

Arbeit

Die Teilnehmenden werden Pflege- und Gartenarbeiten auf dem Gedenkstättengelände durchführen. Für die einfachen körperlichen Arbeiten sind keine besonderen Fähigkeiten erforderlich.

Unterkunft & Verpflegung

Du wirst in der Jugendherberge „Haus Szczypiorski“ untergebracht sein. Die ehemalige Villa des Inspekteurs der Konzentrationslager Theodor Eicke (1892–1943) wurde im Jahr 2006 zur Internationalen Jugendbegegnungsstätte und Jugendherberge umgestaltet und ist 2 km von der Gedenkstätte entfernt. Die Gruppe kocht selbst in einer gut ausgestatteten Küche. Mehr Informationen: Jugendherberge „Haus Szczypiorski“

Lage

Die Jugendherberge liegt etwa einen Kilometer von der Gedenkstätte entfernt am Rande Oranienburgs. Hier gibt es Freizeiträume mit Tischtennisplatten, einem Kicker, sowie einen großen Garten mit Fußballplatz und Lagerfeuerstelle. Mit dem Fahrrad ist man schnell am nahe gelegenen See oder in der Stadt. Nach Berlin fährt man in etwa einer Stunde mit der Bahn.

Freizeit

Die Freiwilligen müssen Fahrrad fahren können, da verschiedene kürzere und längere Fahrradtouren geplant sind. Fahrräder werden zur Verfügung gestellt, Helme sind jedoch nicht erforderlich. Für die Freiwilligen gibt es viele Wälder und Seen zum Wandern, Radfahren oder einfach nur zum Entspannen.

Voraussetzungen

Studypart:
– Du solltest Interesse an der Geschichte Deutschlands und Europas in den 1930er und 1940er Jahren und das Gedenken mitbringen.
– Du hast Lust über diese Themen in einer internationalen Gruppe zu diskutieren.

Projektbezogen:
– Du solltest Dich für digitale Formate interessieren.

Generell:
– Du solltest in der Lage sein, einfache körperliche Arbeiten zu verrichten.
– Gute Englischkenntnisse sind Voraussetzung für die Teilnahme.
– Da viele kürzere und längere Fahrradtouren geplant sind, sollten die Freiwilligen außerdem Fahrrad fahren können.
– Bitte sei vollständig geimpft oder genesen.

Weitere Infos

Das Gedenkstätte Sachsenhausen war eines der größten Konzentrationslager in Deutschland und wurde 1936 in der Nähe Berlins errichtet. Mehr als 200 000 Menschen aus ganz Europa wurden hier von der nationalsozialistischen SS gefangen gehalten. Die Häftlinge wurden zu unmenschlichen Arbeiten gezwungen, tausende starben oder wurden ermordet. Nach der Befreiung 1945 errichtete der Sowjetische Geheimdienst an der Stelle das Speziallager Nr.7/Nr.1 zur Internierung von ehemaligen NS-Funktionär*innen und politischen Gegner*innen. Heute ist die Gedenkstätte ein Ort der Erinnerung, des Lernens und Forschens.

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen
Straße der Nationen 22
D-16515 Oranienburg
www.sachsenhausen-sbg.de

Wir haben insgesamt drei Projekte in der Gedenkstätte Sachsenhausen, die sich inhaltlich durch das Zusatzprojekt unterscheiden:
Sachsenhausen #1: Sound Voice Music (27.06.22 – 17.07.22)
Sachsenhausen #2: Comic Design (11.07.22 – 31.07.22)
Sachsenhausen #3: Digital Ralley (08.08.22 – 28.08.22)

Jetzt anmelden

Weitere Workcamps

Alle Workcamps in DEutschland

Eindrücke

Erhalte regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten.

Hinterlasse Deinen Namen und Deine E-Mail-Adresse und wir halten Dich auf dem Laufenden.