Naturwacht Berlin – Naturschutz- und Rangerstation in Marienfelde

Die Einsatzstelle

Seit 2016 führt die Naturwacht Berlin mit dem Bezirk Tempelhof-Schöneberg den Betrieb einer Naturschutz- und Rangerstation mit seinen "Grünen Klassenzimmern" und den weiteren Aufgaben und Maßnahmen im Naturschutz und in der Landschaftspflege in Marienfelde durch.

Von zentraler Bedeutung ist die (natur-) pädagogische Arbeit in der Naturbildung und -interpretation für Kinder und Jugendliche, sowie für interessierte Erwachsene. Kitas und Schulen, sowie Einrichtungen in der Erwachsenenbildung haben die Möglichkeit themenorientierte Naturbildungsangebote anzufragen oder zu besuchen.

Wo werde ich arbeiten?

Diedersdorfer Weg 3-5
12277 Berlin
Tempelhof-Schöneberg

Was mache ich da?

  • Mitbetreuung von Besuchergruppen
  • Unterstützung bei naturkundlichen Exkursionen und Angeboten in der Naturbildung
  • Öffentlichkeitsarbeit (Computer- und Internetarbeiten)
  • Betreuung des "Grünen Klassenzimmers" (inkl. Tierhaltung und Gartenpflege)
  • Gebiets-/ Artenmonitoring und Artenschutzmaßnahmen
  • Landschaftspflege und Betreuung der Schafsherde

Was bringe ich mit?

  • Interesse für unterschiedliche Arbeiten rund um Natur- und Waldschutz
  • Interesse an umweltpädagogische Arbeiten
  • Wetterfestigkeit – auch wenn es kalt ist, findet die Arbeit an der frischen Luft statt

Wie sind die Arbeitszeiten?

Montag bis Freitag und teilweise am Wochenende

Jetzt bewerben

Weitere FÖJ Einsatzstellen

Alle FÖJ Einsatzstellen

Erhalte regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten.

Hinterlasse Deinen Namen und Deine E-Mail-Adresse und wir halten Dich auf dem Laufenden.